Kundenkonto

Um eine Test-ID zu registrieren, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen, und dieses über einen Link in der E-Mail aktivieren.

Wie wirksam ist die 2. Booster-Impfung? Erfahren Sie hier mehr ...

Ratgeber

COVID-19 - Das ist der aktuelle Stand Juni 2022

COVID-19 Das ist der aktuelle Stand Juni 2022

“Coronafrei” wie im Sommer 2021 wird es diesen Sommer nicht: Seit knapp fünf Monaten dominiert in Deutschland die Omikron-Variante mit einem Anteil von 99 %. BA.5 breitet sich weiter aus und ist mittlerweile mit 50 % der vorherrschende Corona-Erreger in Deutschland.
Mehr lesen
Vitamin D in der Schwangerschaft - Tipps und Empfehlungen

Vitamin D - Einnahme in der Schwangerschaft

Vitamin D ist für unseren Körper essentiell, denn es spielt vor allem für die Funktion unseres Immunsystems eine wichtige Rolle. Ein besonderes Augenmerk auf eine ausreichende Versorgung sollte deshalb speziell in der Schwangerschaft gelegt werden, um Komplikationen in dieser Zeit zu verhindern.
Mehr lesen
Brustschmerzen: erbliche Veranlagung der koronaren Herzkrankheit

Brustschmerzen? Was uns die erbliche Veranlagung über koronare Herzkrankheiten verrät

Ein stechender Schmerz im Brustbereich (Angina pectoris), der oft in die Schultern, Armen bis hin zum Kiefer ausstrahlt und plötzliche Atemnot: Das sind die häufigsten Symptome einer koronaren Herzkrankheit. In Deutschland sind von dieser Erkrankung ungefähr drei Millionen Männer und in etwa zweieinhalb Millionen Frauen betroffen ...
Mehr lesen
Vitamin D für Babies und Kinder: Sinnvoll oder nicht?

Sollte man Kindern Vitamin D geben?

Wer eigene Kinder hat oder aktuell Nachwuchs erwartet, wurde sicher schon einmal mit dieser Frage konfrontiert: Sollte man seinem Kind zusätzlich Vitamin D geben um das Risiko schwerer Krankheiten zu senken und eine optimale Kindesentwicklung zu fördern?
Mehr lesen
Koronare Herzkrankheit: Veranlagung, Folgen und Einflussnahme

Koronare Herzkrankheit - die Folgen und wie kann man vorbeugen?

Manchmal kommt sie schleichend, hin und wieder auch schlagartig. Eine koronare Herzkrankheit kann jeden Menschen treffen. Alleine in Deutschland leiden rund fünfeinhalb Millionen Menschen an dieser Erkrankung. Die Tendenz ist steigend. Doch wie äußert sich eine Koronarerkrankung? Und was kann man als Betroffene:r tun? Gibt es eine Möglichkeit, selbst vorzubeugen?
Mehr lesen
Tipp für ein gesundes Herz: einfach Lebensstil anpassen!

Wie mit einer Umstellung des Lebensstils die Herzgesundheit verbessert werden kann

Bei ungesunden Lebensgewohnheiten oder bei entsprechender genetischer Veranlagung kann die Wahrscheinlichkeit für ein kardiovaskuläres Ereignis mitunter erhöht sein. Doch auch bei schon fortgeschrittener Entwicklung in Richtung koronarer Veränderung kann durch eine Lebensstilumstellung noch sehr viel für die eigene Herzgesundheit erreicht werden ...
Mehr lesen
Arteriosklerose - Hauptursache der koronaren Herzkrankheit

Arteriosklerose als Hauptursache einer koronaren Herzkrankheit

Als Arteriosklerose bezeichnet man eine Schädigung der inneren Gefäßwände. Ablagerungen aus Kalk und Fett, welche die Adern verengen und so Durchblutungsstörungen hervorrufen, sind oft die Folge davon. Da - je nach örtlichem Auftreten der Gefäßwandschäden - die verminderte Durchblutung die funktionelle Arbeit des Herzens stark beeinträchtigen kann ...
Mehr lesen
Koronare Herzkrankheit: Einfluss der genetischen Veranlagung

Bestimmung der genetischen Veranlagung für eine koronare Herzkrankheit

Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist eine der häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den westlichen Ländern, Tendenz steigend, und mündet früher oder später in den lebensbedrohlichen Zustand Herzinfarkt und seinen Langzeitfolgen. Mit einer Blutanalyse kann eine genetische Veranlagung zur Entwicklung einer KHK effektiv und schnell bestimmt und dadurch das eigene Gesundheitsverhalten angepasst we...
Mehr lesen
Vitamin D Einnahme: Sinnvoll? Tipps zur Aufnahme von Vitamin D

Die richtige Einnahme von Vitamin D

Eine ausreichende Einnahme von Vitamin D ist also in vielerlei Hinsicht sehr wichtig. Da Vitamin D aber kaum in der Nahrung vorkommt, wird der Großteil davon vom Körper in Eigensynthese hergestellt. Dazu benötigen wir UV-B-Strahlung der Wellenlänge 290 nm bis 315 nm - oder einfach ausgedrückt: Die Sonne! Die ausreichende natürliche Aufnahme von Vitamin D ist für viele Menschen in unseren Breitengr...
Mehr lesen
Angina pectoris: häufiges Symptom der koronaren Herzkrankheit

Angina pectoris als häufigstes Krankheitszeichen der koronaren Herzkrankheit

Die Angina pectoris wird auch als Stenokardie bezeichnet. Die sogenannte Brustenge äußert sich durch anfallsartig auftretende stechende Schmerzen in der Herzregion und einem Druckgefühl in der Brust. Ausgelöst durch Sauerstoffmangel ist sie das Symptom einer Arterienverkalkung und keine Krankheit ...
Mehr lesen