Kundenkonto

Um eine Test-ID zu registrieren, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen, und dieses über einen Link in der E-Mail aktivieren.

AProof® Gesundes Herz - Genanalyse auf Veranlagung für eine koronare Herzkrankheit (KHK) Zum neuen Produkt

IgG-Antikörper Blut-Tests nach der Corona-Impfung

In diesem Artikel erfahren Sie, wann und warum ein Antikörpertest nach einer Corona Impfung sinnvoll ist und wie viel diese Blut-Tests kosten. Ebenso sprechen wir in diesem Artikel eine Empfehlung aus, welche Personen sich untersuchen lassen sollten.

Ab welchem Impftermin sollten Antikörpertests durchgeführt werden?

Die IgG-Antikörper werden 2 Wochen nach einer Corona Impfung gebildet und sind ab diesem Zeitpunkt nachweisbar. Der Immunschutz erfolgt durch die Bildung und dem Anstieg von Antikörpern gegen das S-Protein des Corona Virus mit den zugelassenen Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, AstraZeneca, Moderna und Johnson & Johnson.


Für ein sicheres Testergebnis sollten Antikörpertests jedoch ab der ersten Woche nach dem abschließenden Impftermin durchgeführt werden bzw. nach vier Wochen, wenn Sie den Impfstoff von Johnson & Johnson bekommen haben. Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ.

APROOF® - für ihre Gesundheit

Coronavirus Antikörpertest

Probenahme-Sets inkl. Laboranalyse für alle Varianten

Sind Antikörper Tests nach Corona-Impfung sinnvoll?

In der Regel geben Antikörper Tests Aufschluss darüber, ob die Corona Schutz Impfung bei Ihnen erfolgreich war und der Körper mit der Bildung von Antikörper gegen das S1-Spike-Protein begonnen hat.

Das sagen unsere Kunden über AProof®

Was kosten Corona Antikörper Tests?

Nach den aktuellen Recherchen (April 2021) kosten Antikörper Tests zwischen 25 Euro und 70 Euro, hinzu kommen meist noch zusätzliche Kosten für Blut-Abnahme und Beratung beim Hausarzt.

AProof® Coronavirus Antikörpertest (Test auf Infektion und Impfung)

Welche IgG-Antikörper-Arten werden durch die Tests erfasst?

Mit Antikörpertests können Personen sowohl den Impferfolg also auch eine zurückliegende Corona-Infektion nachweisen.


Der Nachweis einer zurückliegenden Corona-Infektion erfolgt durch die Messung der Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein (N-Protein).


Der Nachweis über den Impferfolg mit den zugelassenen Impfstoffen erfolgt durch die Messung der Antikörper gegen das S1-Spike-Proteins (Antikörper Untersuchung nach einer Corona Impfung).


Bitte beachten Sie, dass viele Anbieter Testkits verkaufen, die nur Antikörper gegen das S1-Spike-Protein nachweisen und nicht gegen das Nukleokapsidprotein (N-Protein).

SPARANGEBOTE

Sparen Sie bis zu 32% auf unsere AProof® Coronavirus Antikörpertests

Unsere Coronavirus Antikörpertests gibt es jetzt auch im Doppel- bzw. Dreierpack mit einer Ersparnis von bis zu 32%.

Wer sollte eine Antikörper Untersuchung nach einer COVID-19 Impfung machen?

Die Probenahme bei Selbsttests kann von Privatpersonen zu Hause durchgeführt werden und ist für alle Personen geeignet, die wissen möchten, ob sie nach der Impfung Antikörper gebildet haben und dadurch vor einer (erneuten) Infektion besser geschützt sind. Bei einer erfolgreichen Impfung bildet der Körper IgG-Antikörper gegen das S1-Spike-Protein des Coronavirus aus.

Sollte man den Antikörper Test online bestellen oder eine Antikörper-Untersuchung vor Ort durchführen?

Corona Antikörpertests können zu Hause, bei Hausärzten oder in Corona Testzentren durchgeführt werden. Die Vorteile bei einer Antikörper-Untersuchung vor Ort liegen hauptsächlich in der Beratung durch medizinisches Personal.


Die Blutprobennahme erfolgt in diesem Fall mit einer Kanüle, die durch die Haut des Patienten in die Vene eingeführt wird. Anschließend wird das Blut in ein Reagenzröhrchen gefüllt und durch den Arzt in ein Fachlabor eingeschickt. Der Kunde erhält das Testergebnis und eine Befund-Interpretation durch den zuständigen Hausarzt bei einem Folgetermin. (ca. 10 – 14 Tage Wartezeit)


Online Antikörpertests haben den Vorteil, dass die Blutprobennahme relativ einfach durch den Kunden mit einer Lanzette (kurze Nadel) durchgeführt werden kann. Das Blut wird anschließend auf eine Filterkarte getropft und durch den Kunden in das Labor eingeschickt (Video Anleitung).


Das Testergebnis sowie der ärztliche Befund können bei den meisten Anbietern innerhalb von 24 bis 48 Stunden online eingesehen werden. Bei Fragen rund um die Interpretation des Testergebnisses bieten viele Anbieter eine kostenlose Servicehotline oder ein umfangreiches FAQ an.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn doch bei ...

AProof® – Für Ihre Gesundheit

Flexible, sichere Probenahme wann und wo Sie wollen. Professionelle Laboranalyse im eigenen Fachlabor.