Kundenkonto

Um eine Test-ID zu registrieren, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen, und dieses über einen Link in der E-Mail aktivieren.

Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Blutgruppe und dem Ansteckungsrisiko mit Corona? Erfahren Sie hier mehr ...

  • Informationen
  • Aktuelles
  • Corona Blog
  • Endlich offiziell: Mit positivem Antikörpertest nur noch eine Impfung nötig

Endlich offiziell: Mit positivem Antikörpertest nur noch eine Impfung nötig

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und die Sächsische Impfkommission (SIKO) geben Änderungen des § 2 Nummer 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV) bekannt:


Der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes kann durch eine einmalige Impfung und einen positiven Antikörpertest, der vor der verabreichten Impfung durchgeführt wurde, erlangt werden.


„Die labordiagnostischen Befunde müssen in einem nach der Richtlinie der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen (RiLiBÄK) arbeitenden oder nach DIN EN ISO 15189 akkreditierten Labor erhoben worden sein.“ (Paul Ehrlich Institut)


Die labordiagnostischen Befunde der AProof® Corona Tests werden in einem nach den Qualitätsstandards der RiLiBÄK (Richtlinien der Bundesärztekammer) arbeitenden Labor erhoben und werden daher als Nachweis anerkannt.


Quellen:

Sächsiche Landesärztekammer

Paul Erhlich Institut