Kundenkonto

Um eine Test-ID zu registrieren, müssen Sie zuerst ein Benutzerkonto erstellen, und dieses über einen Link in der E-Mail aktivieren.

Wie wirksam ist die 2. Booster-Impfung? Erfahren Sie hier mehr ...

  • Informationen
  • Aktuelles
  • Corona Blog
  • Ständige Impfkomission aktualisiert Impfempfehlung für 5- bis 11-Jährige

Ständige Impfkomission aktualisiert Impfempfehlung für 5- bis 11-Jährige

Bei Kindern mit Vorerkrankungen wird weiterhin eine Grundimmunisierung mit zwei Impfungen sowie eine Auffrischimpfung empfohlen. Diese Empfehlung betrifft auch weiterhin Kinder im Umfeld von Kontaktpersonen mit einem hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf, wenn ein ausreichender Schutz der Kontaktpersonen durch Impfung nicht gegeben ist.


Bei gesunden Kindern mit zwei bereits erhaltenen Impfstoffdosen soll von einer dritten Impfung abgesehen werden. Im Spätsommer soll die Notwendigkeit einer Vervollständigung der Grundimmunisierung erneut bewertet werden. In diesem Zeitraum wird mit einem Wiederanstieg der Infektionszahlen gerechnet.


Solider Schutz nur durch mehrmalige Auseinandersetzung mit dem Spikeprotein von SARS-CoV-2


Eine durchgemachte symptomatische oder asymptomatische Infektion mit SARS-CoV-2 reiche laut STIKO nicht aus, um spätere COVID-19 Erkrankungen mit bekannten oder neuen Varianten zu verhindern. Wie Untersuchungen zeigen, führt nur eine mehrmalige Auseinandersetzung mit dem Spikeprotein von SARS-CoV-2 zu einem soliden Immunschutz. Durch eine dreimalige Impfung oder eine Kombination aus natürlicher Infektion und Impfung (hybride Immunität) sei ein solider Schutz gegeben.


Einmalige Impfung kann zu Problemen bei Einreisebestimmungen führen


Mit einer einmaligen Impfung gilt man in vielen Ländern als nicht vollständig geimpft. Manche Länder verlangen bei Einreise von Kindern unter 12 Jahren einen 3G-Nachweis. So etwa Italien, wo ungeimpfte Kinder zwischen 6 bis unter 18 Jahren einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest nachweisen müssen. Eltern sollten sich vor Reisebeginn genau über die jeweiligen Einreisebestimmungen des Ziellandes erkundigen.


Quellen: 


Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Impfempfehlung für Kinder von 5-11 Jahren und für Personen mit durchgemachter SARS-CoV-2-Infektion und bisher unvollständiger Immunisierung (20. Aktualisierung) vom 24.05.2022 https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/PM_2022-05-24.html



Epidemiologisches Bulletin 21, 2022, RKI vom 25.05.2022 https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/21_22.pdf?__blob=publicationFile


Auswärtiges Amt Stand 12.05.2022 https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/italiensicherheit/211322